SitemapLage der GemeindeImpressum

Suche:

Wetter in Sand am Main

18 / 19 °C wolkig
Wetterlage

wetter.com

Veranstaltungskalender

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Sand a. Main

Wasserqualität am Baggersee in Ordnung

Der Badesee in Sand a. Main (Baggersee) wird regelmäßig vom Gesundheitsamt am Landratsamt Haßberge untersucht. Nach telefonischer Auskunft vom 10. August 2018 war die letzte Wasserprobe bakteriologisch nicht zu beanstanden. Das Gewässer ist zum Baden geeignet.

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 25. Juli 2018

Thomas Mahr (links) wurde als Nachfolger des ausscheidenden Gemeinderats Klaus Ullrich von Bürgermeister Bernhard Ruß vereidigt.

Ein Schmuckstück soll der neue Kreisel werden, der auf Sand als Korbmachergemeinde hinweist. Die ersten Planungen zur Gestaltung wurden am Mittwochabend dem Gemeinderat vorgestellt wurden.
Bürgermeister Bernhard Ruß erklärte, dass die langen Tradition des Korbflechthandwerks am Ufer des Mains mit Betrieben und Handel der „Sander Raser“ veranschaulicht werden soll. Im Entwurf ist ein Kunstwerk als Weidenflechtkorb mit einem Durchmesser von drei Metern in der Mitte des Kreisels sowie liegende Weidenbündel auf der Fläche vorgesehen. Hierfür scheiden aber Natur-Weidenhölzer aus, da diese nicht sehr witterungsbeständig seien, so der Bürgermeister. Angedacht ist eine Ausführung aus Stahl oder Kunststoff. Hierzu müssen aber erst noch Kostenvoranschläge und die Genehmigung des Straßenbauamtes Schweinfurt eingeholt werden.
weiter

Am Ende des Radweges von Knetzgau kommend, entstehen oft gefährliche Situationen.
Noch wächst Unkraut auf dem Kreisel, aber schon bald soll er zu einem Schmuckstück werden.
So sieht die erste Gestaltungsplanung des Kreisgartenfachberaters aus.
 

Rundflug über Sand a. Main

Während des Sander Altmain-Weinfestes wurde mit einer Drohne ein Flug über Sand a. Main gestartet.

BayernTourNatur 2018

"Auf geht's, raus geht's!" - von April bis Ende Oktober sind alle Naturfreunde wieder herzlich eingeladen, mit der BayernTourNatur auf Entdeckungsreise zu gehen. Die angebotenen Streifzüge führen zu einzigartigen Landschaften, faszinierenden Tier-, und Pflanzenwelten und sagenhaften Naturschätzen. Das Programm 2018 bietet bayernweit rund 7.500 Veranstaltungstermine.
Weitere Informationen zur BayernTourNatur finden Sie im Internet unter www.bayerntournatur.de. Klicken Sie auf den Schmetterling.

Kommunale Verkehrsüberwachung

Frau Rennert von der Kommunalen Verkehrsüberwachung der Gemeinde Knetzgau, Gemeinde Sand a. Main, der Stadt Zeil a, Main, der VG Ebern und der Stadt Königsberg sind unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:
Mail: verkehr@knetzgau.de
Tel.: 09527 - 79-31
Fax: 09527 - 79-43
Sprechzeit im Rathaus Knetzgau:
Montag von 8.00 bis 10.00 Uhr und
Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr